Herzlich Willkommen auf der Seite des Chorverband Burgenland

Der Chorverband Burgenland ist ein Dachverband von Chören unseres Landes. Hier finden Sie Informationen zu unserer Organisation, Informationen zu unseren Veranstaltungen und Projekten. Wir über uns

Neuigkeiten

A Spur durchn Schnee…, 15.9.18, Wiesen

… wo führst hin?

Inhalt: Advent- und Weih­nachts­lie­der

Ter­min: 15. Sep­tem­ber 2018, 14:00 ‑19.00 Uhr

Ort: 7203 Wie­sen, Volks­schu­le (Bahn­stra­ße 4).

Refe­rent: Chris­ti­an DREO, Lan­des­chor­lei­ter des Chor­ver­band Bur­gen­land

Bei­trag: für Chor­ver­bands­mit­glie­der € 7,- für Nicht­mit­glie­der € 20,-

Anmel­dung:

  • per For­mu­lar am Ende die­ses Bei­tra­ges
  • per Tele­fon:             +43 664 76 33 324
  • per E‑Mail:                office@chorverband-burgenland.at
  • per Post an:             Chor­ver­band Bur­gen­land, Franz Liszt­gas­se 1/8, 7000 Eisen­stadt

Anmel­de­schluss:             Mon­tag, 10.9.2018

Bei zu gerin­ger Teil­neh­mer­zahl wird die Ver­an­stal­tung nicht durch­ge­führt und bereits Ange­mel­de­te davon ver­stän­digt.

Ein­la­dung im pdf-For­mat

Probenwochenende des Landesjugendchores, 28.–30.9.2018

Allgemeine Informationen

  • Der Bur­gen­län­di­sche Lan­des­ju­gend­chor wur­de im Jahr 2000 durch den Bur­gen­län­di­schen Sän­ger­bund, heu­te Chor­ver­band Bur­gen­land ins Leben geru­fen.
  • Er bie­tet als Pro­jekt­chor für Bur­gen­lands Chor­nach­wuchs eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­keit.
  • Er steht allen inter­es­sier­ten Bur­gen­län­de­rin­nen und Bur­gen­län­dern offen – es gibt kei­ne Zugangs­be­schrän­kun­gen. Alle Sän­ge­rIn­nen von 16 — 26 Jah­ren sind herz­lich will­kom­men!
  • Sein Pro­gramm ist über­aus viel­fäl­tig – vom Madri­gal bis zum afri­ka­ni­schen Spi­ri­tu­al, von den Juwe­len der Roman­tik über Pop und Rock bis zu moderns­ten Klän­gen spannt sich die Band­brei­te sei­nes Reper­toires.
  • Die Teil­neh­mer tref­fen sich zwei­mal im Jahr zu einem Pro­ben­wo­chen­en­de und prä­sen­tie­ren ihr Kön­nen in abschlie­ßen­den Kon­zer­ten.
  • Der Chor wird von Lin­de Devos und Chris­ti­an Dreo künst­le­risch und von Wal­ter Schranz orga­ni­sa­to­risch betreut. Lin­des Devos unter­rich­tet in Eisen­stadt und lei­tet drei Chö­re (Chor­lei­te­rin des Cho­res der Bergkirche,des Ensem­bles „Ton in Ton“ und des Vitus-Cho­res Klein­höf­lein. Chris­ti­an Dreo unter­rich­tet in Eisen­stadt, ist Lan­des­chor­lei­ter des Chor­ver­band Bur­gen­land und Jugend­re­fe­rent des Chor­ver­band Öster­reich.
  • Ein Wochen­en­de (Fr-Abend bis So-Abend) kos­tet 30 Euro, inkl. Zim­mer, Voll­pen­si­on, Noten … und gaa­anz viel Spaß ?
  • Das Sin­gen im Jugend­chor und das gemüt­li­che Zusam­men­sein nach den Pro­ben begeis­tert Jahr für Jahr neue Jugend­li­che, aber es gibt auch vie­le „Stamm­gäs­te“, die schon lan­ge Zeit mit Freu­de dabei sind und schließ­lich mit 26 Jah­ren nur sehr ungern aus­schei­den, dafür aber treue Kon­zert­be­su­cher blei­ben.
  • Die Fahrt zum Pro­ben­ort und wie­der nach Hau­se bit­te ich Euch selbst zu orga­ni­sie­ren.

Das Pro­ben­wo­chen­en­de ist fin­det dies­mal wie­der in Horit­schon statt.

Gäs­te­haus Trum­mer***
Bahn­stra­ße 9
7312 Horit­schon
Tele­fon 0043 2610 42285
office@gasthof-trummer.com

Wenn du teil­neh­men möch­test: Bit­te fül­le das fol­gen­de For­mu­lar aus und
über­wei­se den Teil­neh­mer­bei­trag von 30 Euro auf das Kon­to des Chor­ver­band Bur­gen­land (IBAN: AT43 3300 0000 0107 3337, BIC: RLBBAT2E,Verwendungzweck: Teil­neh­mer­na­me — LAJUCHO März 2018)! Dan­ke!

Bei kurz­fris­ti­gen Absa­gen bzw. Nicht­er­schei­nen wird die­ser Betrag als Stor­no­ge­bühr ein­be­hal­ten!

Anmeldung

2. Wertungssingen, 17.11.2018, Eisenstadt

Der Chor­ver­band Bur­gen­land lädt alle Chö­re des Bur­gen­lan­des zum zwei­ten lan­des­wei­ten Wer­tungs­sin­gen ein. Sinn die­ses Wer­tungs­sin­gens ist, jedem Chor Rück­mel­dung über sei­ne Arbeit zu geben. Dabei wird jeder Chor für sich selbst und nicht in Kon­kur­renz zu ande­ren bewer­tet.

Es steht eine fach­kun­di­ge Jury zur Ver­fü­gung, die sowohl die Stär­ken als auch even­tu­el­le Ver-bes­se­rungs­mög­lich­kei­ten anspricht und so wert­vol­le Hil­fe in der Ent­wick­lung bie­tet. Jeder ein­zel­ne Juror steht im Anschluss an die Dar­bie­tun­gen jedem Chor samt Chor­lei­tung für Bera­tungs­ge­sprä­che zur Ver­fü­gung.

Da das Wer­tungs­sin­gen kein Wett­be­werb ist, erfolgt kei­ner­lei Rei­hung. Der Chor­ver­band Bur­gen­land hat sich auch ent­schlos­sen, kei­ne Prä­di­ka­te zu ver­ge­ben, um jede Art von Kon­kur­renz­den­ken zu ver­mei­den.

Ort

Joseph-Haydn-Kon­ser­va­to­ri­um, Glo­ri­et­te­al­lee 2, 7000 Eisen­stadt

Datum

17. Novem­ber 2018

Beginn

vor­aus­sicht­lich 10:00 Uhr

Abschluss

19:00 Uhr Abschluss­ver­an­stal­tung

Teilnahmeberechtigt

sind alle Chö­re des Bur­gen­lan­des. Es gibt kei­ne Ein­schrän­kun­gen betreffs Grö­ße und Art des Cho­res.

Kategorien

A) ohne Pflichtlied

freie Wahl der Stü­cke, maxi­ma­le Dau­er der Lie­der (rei­ne Auf­tritts­zeit)
8 Minu­ten, ein bur­gen­län­di­sches Volks­lied ist ver­pflich­tend.
Rei­ne Auf­tritts­zeit: gilt ab dem ers­ten Ton bis zum Ende des letz­ten Lie­des.

B) mit Pflichtlied

freie Wahl der Stü­cke, maxi­ma­le Dau­er der Lie­der (rei­ne Auf­tritts­zeit)
10 Minu­ten, ein bur­gen­län­di­sches Volks­lied ist ver­pflich­tend.
Rei­ne Auf­tritts­zeit: gilt ab dem ers­ten Ton bis zum Ende des letz­ten Lie­des.

Download der Pflichterlieder

für gemisch­ten Chor “Wal i mit dir kann gehn” (SATB): Pflicht­lied gem. Chor — Par­ti­tur

für Män­ner­chor “Abend­ge­dan­ken” (TTBB): Pflicht­lied Män­ner­chor — Par­ti­tur 

für Oberstimmen/Frauenchor: (SSA): Pflicht­lied (SSA) — Melo­die

Auswahl der Literatur

Es soll­ten Stü­cke aus­ge­wählt wer­den, die dem Chor ent­spre­chen und sei­ne gan­ze Band­brei­te zei­gen. Ein Stück des Kurz­pro­gramms darf instru­men­tal beglei­tet wer­den. Ein Sta­ge­pia­no steht zur Ver­fü­gung.

Pflichtlieder

Die Pflicht­lie­der ste­hen ab 15. Juni auf der Home­page des Chor­ver­band Bur­gen­land zum Down­load bereit. (www.chorverband-burgenland.at) Ein Wech­sel der Kate­go­rie ist jeder­zeit mög­lich.

Kriterien

Es wer­den bewer­tet:
 Chor­klang
 Inter­pre­ta­ti­on/­Werk-/Stil­treue
 Into­na­ti­on
 Aus­wahl der Lite­ra­tur
 Auf­tre­ten und Gesamt­wir­kung

Sonderpreise

Die Jury ver­gibt Son­der­prei­se, und zwar für die bes­te Prä­sen­ta­ti­on eines Volks­lie­des und die bes­te Inter­pre­ta­ti­on eines Pflicht­lie­des.

Abschlussveranstaltung

Bei der Abschluss­ver­an­stal­tung trägt jeder Chor ein Lied aus sei­nem Pro­gramm vor und erhält eine Urkun­de mit sei­ner Teil­nah­me­be­stä­ti­gung. Außer­dem wer­den die Gewin­ner der Son­der­prei­se bekannt­ge­ge­ben.

Anmeldung

Die Anmel­dung erfolgt mit bei­lie­gen­dem Anmel­de­for­mu­lar. Sie kann per Post oder, bes­ser, per E‑Mail erfol­gen. Die Noten der aus­ge­wähl­ten Stü­cke sind bei­zu­le­gen. Die Chor- und Chor­lei­ter­bio­gra­phi­en sowie ein aktu­el­les Foto des Cho­res bit­te nur per E‑Mail schi­cken!

Anmeldeschluss

30. Sep­tem­ber 2018

Anmeldeunterlagen

Wer­tungs­sin­gen Mel­dung Kurz­pro­gramm 2018 (pdf)

bzw. am Ende des Bei­tra­ges (Unver­bind­li­che Anmel­dung ab sofort mög­lich)

Bestätigung der Teilnahme

Nach Ende der Anmel­de­frist wird den Chö­ren ihre Teil­nah­me bestä­tigt und ein genau­er Zeit­plan bekannt­ge­ge­ben. Da die Kapa­zi­tä­ten der Jury und des Aus­tra­gungs­or­tes beschränkt sind, kann nur eine bestimm­te Anzahl von Chö­ren teil­neh­men. Die Rei­hung erfolgt nach Ein­gang der Anmel­dun­gen.

Öffentlichkeit

Alle Dar­bie­tun­gen der Kurz­pro­gram­me und die Abschluss­ver­an­stal­tung sind öffent­lich. Es steht jedem Chor frei, Zuhö­rer dazu ein­zu­la­den.

Jury

Ste­fan Kal­ten­böck
Lan­des­chor­lei­ter Chor­ver­band
Ernst Wedam
Lan­des­chor­lei­ter Chor­ver­band Stei­er­mark
N.N.

Unverbindliche Voranmeldung

Ich/Wir habe/n Inter­es­se am Wer­tungs­sin­gen und möchte/n unse­ren Chor unver­bind­lich vor­anmel­den. Eine detail­lier­te Anmel­dung wird ehest­mög­lich nach­ge­reicht.