Landesjugendchor

  • Der Bur­gen­län­di­sche Lan­des­ju­gend­chor wur­de im Jahr 2000 durch den Bur­gen­län­di­schen Sän­ger­bund, heu­te Chor­ver­band Bur­gen­land, ins Leben geru­fen. Er fei­ert heu­er sein 20-Jahr Jubi­lä­um! Lei­der konn­te das Jubi­lä­um durch die Covi­d19-Epi­de­mie nicht ent­spre­chend gefei­ert werden.
  • Er war der ers­te Chor sei­ner Art in Öster­reich und ist ein Vor­zei­ge­pro­jekt zum Schwer­punkt Jugend­för­de­rung. Mitt­ler­wei­le gibt es in jedem öster­rei­chi­schen Bun­des­land bereits einen Landesjugendchor.
  • Er steht allen inter­es­sier­ten Bur­gen­län­de­rin­nen und Bur­gen­län­dern offen – es gibt kei­ne Zugangs­be­schrän­kun­gen.
    Alle Sän­ge­rIn­nen von 16 — 26 Jah­ren sind herz­lich willkommen!
  • Er bie­tet als Pro­jekt­chor für Bur­gen­lands Chor­nach­wuchs eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Weiterbildungsmöglichkeit.
  • Das musi­ka­li­sche Pro­gramm ist über­aus viel­fäl­tig – vom Madri­gal bis zum afri­ka­ni­schen Spi­ri­tu­al, von den Juwe­len der Roman­tik über Pop und Rock bis zu moderns­ten Klän­gen spannt sich die Band­brei­te sei­nes Repertoires.
  • Der Chor wird von Lin­de Devos und Chris­ti­an Dreo künst­le­risch betreut.
    Lin­de Devos unter­rich­tet in Eisen­stadt und lei­tet neben dem Jugend­chor noch zwei ande­re Chö­re: den Chor der Berg­kir­che und das Ensem­bles „Ton in Ton“.
    Chris­ti­an Dreo unter­rich­tet in Eisen­stadt, ist Lan­des­chor­lei­ter des Chor­ver­ban­des Bur­gen­land und Jugend­re­fe­rent des Chor­ver­ban­des Österreich.
  • Geprobt wird an zwei Pro­ben­wo­chen­en­den im Früh­ling und im Herbst, jeweils von Frei­tag Abend bis Sonn­tag Mit­tag. In die­ser rela­tiv kur­zen und sehr inten­si­ven Pro­ben­zeit erar­bei­ten die Mit­glie­der das Pro­gramm für ein anspruchs­vol­les Kon­zert, das den Abschluss und Höhe­punkt bil­det. Die Hin- und Rück­fahrt zu den Pro­ben­wo­chen­en­den muss selbst orga­ni­siert werden.
  • Lei­der muss­te auf­grund der schwie­ri­gen Situa­ti­on das Pro­ben­wo­chen­en­de im März 2020 abge­sagt wer­den. Dem für Mit­te Okto­ber 2020 geplan­ten Tref­fen droh­te fast das glei­che Schick­sal. Das Orga­ni­sa­ti­ons­team ent­schloss sich kur­zer­hand aus dem Pro­ben­wo­chen­en­de einen öffent­li­chen Pro­ben­tag zu machen.

  • Das Sin­gen im Jugend­chor und das gemüt­li­che Zusam­men­sein nach den Pro­ben begeis­tert Jahr für Jahr neue Jugend­li­che, aber es gibt auch vie­le „Stamm­gäs­te“, die schon lan­ge Zeit mit Freu­de dabei sind und schließ­lich mit 26 Jah­ren nur sehr ungern aus­schei­den, dafür aber treue Kon­zert­be­su­cher bleiben.

  • Der nächs­te gro­ße Höhe­punkt steht dem Lan­des­ju­gend­chor im Okto­ber 2021 bevor, wenn sich die Lan­des­ju­gend­chö­re aller öster­rei­chi­schen Bun­des­län­der und Süd­ti­rols im Bur­gen­land zu einem Kon­zert­wo­chen­en­de zusam­men­fin­den. Es wer­den 380 Jugend­li­che erwar­tet, der orga­ni­sa­to­ri­sche Auf­wand ist gewaltig. 

Fotos