Europäischer Chorwettbewerb UGDA 2014

Der Luxem­bur­ger Musik­ver­band “Uni­on Grand-Duc Adol­phe” (UGDA), orga­ni­siert in regel­mä­ßi­gen Abstän­den inter­na­tio­nal aus­ge­schrie­be­ne Wett­be­wer­be, dies ins­be­son­de­re für die För­de­rung der Instru­men­tal- und Chor­mu­sik in Luxem­burg und Euro­pa.

Am 31. Mai und am 1. Juni 2014 ver­an­stal­tet die UGDA einen Euro­päi­schen Chor­wett­be­werb in Zusam­men­ar­beit mit dem Mier­scher Kul­tur­haus.

Der Wett­be­werb sieht ledig­lich eine Leis­tungs­stu­fe vor, die Höchst­stu­fe.

Ein­ge­la­den sind Erwach­se­nen­chö­re (Gemisch­te Chö­re, Damen- oder Män­ner­chö­re) und Kin­der- und Jugend­chö­re (<27 Jah­re) aus allen Län­dern.

Pro­fes­sio­nel­le Ensem­bles und Chö­re sind nicht zuge­las­sen.

Die künst­le­ri­sche Lei­tung obliegt dem best­be­kann­ten Diri­gen­ten Timo Nuor­an­ne aus Finn­land.

Anmel­de­frist: 30. Novem­ber 2013

Das aus­führ­li­che Regle­ment zum Wett­be­werb fin­det man unter www.ugda.lu.