Uncategorized

Festival der Landesjugendchöre 23. und 24.Oktober 2021

Die­se schwie­ri­gen Zeit, in denen das Sin­gen zu den gefähr­lichs­ten Tätig­kei­ten gezählt wird, hat uns im ver­gan­ge­nen Jahr sehr gefor­dert.
Vol­ler Hoff­nung und Vor­freu­de bli­cken wir den­noch auf den Herbst 2021 und auf das gro­ße Fes­ti­val der Lan­des­ju­gend­chö­re, das der Chor­ver­band Bur­gen­land in Zusam­men­ar­beit mit dem Chor­ver­band Öster­reich veranstaltet.

Mehr lesen

Corona Update 22. 10. 2020

Auf­grund der Ankün­di­gung der Bun­des­re­gie­rung wur­de heu­te Abend die 3. Novel­le der COVID-19-Maß­nah­men­ver­ord­nung des Bun­des­mi­nis­ters für Sozia­les, Gesund­heit, Pfle­ge und Kon­su­men­ten­schutz kund­ge­macht mit fol­gen­den Ände­run­gen für die Chöre:

1. Die fol­gen­den Rege­lun­gen gel­ten unab­hän­gig von der jewei­li­gen Ampel­far­be der Corona-Ampel.

2. Bei Chö­ren im Ama­teur­be­reich dür­fen ab dem 1.11.2020 an Pro­ben und künst­le­ri­schen Dar­bie­tun­gen höchs­tens sechs Per­so­nen in geschlos­se­nen Räu­men und zwölf Per­so­nen im Frei­luft­be­reich teil­neh­men. Semi­pro­fes­sio­nel­le und pro­fes­sio­nel­le Chö­re sind von die­sen Per­so­nen­gren­zen ausgenommen.

3. Alle Per­so­nen haben ab dem 25.10.2020 im Pro­ben­raum und auf der Büh­ne immer einen Mund-Nasen-Schutz zu tra­gen. Ein Mund-Nasen-Schutz muss eng anlie­gen, Gesichts­schil­der oder Kinn­vi­sie­re sind daher nicht mehr erlaubt.

Der Chor­ver­band Öster­reich unter­stützt die Maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Ver­brei­tung des COVID-19-Virus und emp­fiehlt daher den Chö­ren, bis auf wei­te­res kei­ne Pro­ben und Kon­zer­te durchzuführen.

Mehr lesen